Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Termine

18. Mai 2019 vorauss. 15-18 Uhr

Tag der offenen Tür in der Doremi- Musikwerkstatt

 

30. März 2019 19 Uhr

Werkstattkonzert der erwachsenen Schüler der Doremi Musikwerkstatt im Wasserturm Kreuzberg, Fidicinstr 8

 

24. März 2019, 18 Uhr

21. Neuköllner Serenade: Die Neuköllner Serenade spielt unter Leitung von Martin Dehli mit dem Organisten Michael Otto ein Konzert in der Lutherkirche Spandau, Lutherplatz 3

 

23. März 2019 17 Uhr

Passionsmusik in der Kirche zum Vaterhaus in Baumschulenweg

 

17 März 2019 11 Uhr

Bachkantate im Gottesdienst  BWV 82 "ich habe genug" in der ev. Kirche Johannisthal, Sterndamm 90

 

vergangene Termine:

10. Februar 2018

 Werkstattkonzert der erwachsenen Schüler im Wasserturm Kreuzberg, Fidicinstr.8

Link

5. Mai 2018

Tag der offenen Tür an der Doremi-Musikwerkstatt Berlin Kreuzberg

 

10. Juni 2018, 13:30 und 15:30 Uhr

Schülerkonzert der Doremi- Musikwerkstatt im Nachbarschaftshaus

 

16. Juni 2018, 17 Uhr

Missa Brasileira in Waidmannslust,

 

20.-24. August 2018

Teilnahme am Cellokurs von Matias de Oliveira Pinto beim

"Arnsberger Kunstsommer"

Uta Börsch, Cellolehrerin in Berlin

Als Kind war das Cello noch ein Hobby unter vielen, zwischendurch träumte ich sogar davon, Skirennfahrerin zu werden. Doch nach einem tollen Orchestercamp in Salzburg 1996 und vielen Schulorchesterauftritten änderte ich meine Meinung.
Nach dem Abitur 1998 in Ludwigsburg studierte ich in Cottbus an der Hochschule Lausitz bei Ute Adler und Matias de Oliveira Pinto, mit dem Diplom Violoncello und Musikalische Früherziehung wechselte ich nach Berlin.
Ab 2005 unterrichtete ich an zwei Waldorfschulen, an der staatl. Musikschule Fanny Hensel und privat, dazu spielte ich in verschiedenen Orchestern. Auch für Meisterkurse blieb etwas Zeit, bei M. de Oliveira Pinto und Gerhard Mantel.
In dieser Zeit hatte ich sehr viele Schüler, Instrumentenkarussell, Früherziehung und auch mal ein Streichorchester zu leiten. Als Trio La Folia spielte ich mit Freunden bei Hochzeiten, Beerdigungen und anderen Veranstaltungen. Auch im Klaviertrio hatte ich viel Freude und gelegentliche Auftritte.
Der Umzug in den Süden Berlins und zwei Elternpausen gaben mir die Möglichkeit, neue Schwerpunkte zu setzen.
Jetzt unterrichte ich sowohl Erwachsene als auch Kinder bei mir zuhause und an der Doremi-Musikwerkstatt in Kreuzberg.  Kammermusik mache ich auf Kursen und mit meinen Schülern, ein Erwachsenen-Celloorchester ist im Aufbau.